Dramatisches Coursing von Lucky in Italien!

Benutzeravatar
Ingeborg
Whippetfreund
Whippetfreund
Beiträge: 890
Mitglieds-Vorname: Ingeborg
Kontaktdaten:

Re: Dramatisches Coursing von Lucky in Italien!

Beitrag von Ingeborg » 12. Okt 2010 22:30

@Carmen: Ja, das kenne ich mit dem Abrufen. Da kommt man am Anfang leicht in Versuchung, darf man aber nicht, denn sonst ist es vorbei. Sabine Millert vom WRCT Tirol hat dann am Ende gesagt, sie hat nur gehofft, dass ich Lucky nicht rufe, wenn er den Hasen sucht. Einmal war ich knapp dran, als ich dachte, jetzt rennt er gleich über den Weg auf den Parkplatz. Doch GSD ist er knapp davor wieder abgebogen und an mir vorbei gezischt. Wenn es ums Hasi geht ist Mama vergessen:-) Ich stand nur da mit erhobenen Händen:-) Freue mich schon auf Jänner wenn wir uns endlich treffen!

@Sandy: Ja, das Gras sollte eigentlich gemäht sein, aber auch in anderen Ländern ist es nicht so wie bei uns. Da ist überhaupt viel anders, FCI hin oder her...zur Verteidigung der Italiener sei gesagt, sie hätten gemäht wenn es möglich gewesen wäre, aber wegen des Dauerregens konnte der Bauer dann nicht rechtzeitig mähen und das Gras einbringen, das er als Futter braucht. Und Samstag war alles noch zu nass, da wäre ihm das Gras verfault, hätte er gemäht. Daher haben sie es nur platt gewalzen, was ja leider nicht besonders lange hielt. In Slowenien war es auch stellenweise zu hoch und der Hase viel zu klein, da haben fast alle Hündinnen den Hasen verloren.

Nochmals DANKE an alle, ich hab Lucky von Euch geknutscht!
Bild
http://www.whippetglueck.blogspot.com
----------------------------------------------
Ein Leben ohne Hund ist ein Irrtum.
(Carl Zuckmayr)

Benutzeravatar
Rosenohr
Whippetfreund
Whippetfreund
Beiträge: 1521
Mitglieds-Vorname: Bärbel

Re: Dramatisches Coursing von Lucky in Italien!

Beitrag von Rosenohr » 13. Okt 2010 11:58

Hallo Inge,
bin ein bisschen spät :oops: aber ich gratuliere auch ganz herzlich und bin froh, dass alles gut gegangen ist.

Drück Lucky von mir, die Knutscherei ist er jetzt sicher leid. :lol:
Liebe Grüße
Bärbel und die Whippchen

kylie

Re: Dramatisches Coursing von Lucky in Italien!

Beitrag von kylie » 13. Okt 2010 23:34

auch hier nochmals gratulation an den kleinen lucky! :herzen: hat er super gemacht! und ja, freilauftraining ist wirklich das beste, was man fürs coursing tun kann. wird eh zeit, dass mal wieder himmelhofwiese angesagt ist :lol:
und für chili freu ich mich ebenso!
jooo, besucht man viele länder und sieht, wie dort coursings gezogen werden, kommt man drauf, dass die hunde bei uns ganz schön verwöhnt werden. gut so, denn das gelände ist am spitzerberg bei uns schwierig genug, da muss der parcours schon passen und auch der graswuchs. aber ja, ich gebs zu, bin da seeehr vorsichtig, will kein unnötiges risiko eingehen, auch wenn ich immer wieder seh, wie gscheit die hunde laufen und über die schnur springen.
pff, zum glück isses ja in italien gut gegangen. das ist mal die hauptsache. und dass es dann so tolle platzierungen gab ist natürlich bsonders schön! :ponpon:
lg heidi, schisser vom dienst ;-)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste