Greyhound in München vermisst/ WIEDER DA!

Vermisstenmeldungen von 4beinigen Freunden

Thema eröffnet:
LaBoom
Whippetfreund
Whippetfreund
Beiträge: 231
Mitglieds-Vorname: geli

Re: Greyhound in München vermisst.

Beitrag von LaBoom » 5. Jan 2012 19:40

Anne hat geschrieben:Gibt es schon neue Info ob er wieder Zuhause ist?
Es gab Sichtmeldungen---aber ---GRES bleibt verschollen. :angst: :angst: :angst: :angst:

Zitat
UPDATE:

Neuigkeiten von der Suche nach Gres Mittwoch 04.01. 19.30Uhr

Es gab zwei Sichtungen von Gres. Eine vom 31.12. da wurde er von Spaziergänger ca eine halbe Stunde nach seinem Weglaufen gesehen. Der Weg den er dabei zurückgelegt hat führte ihn dicht an seinem Zuhause vorbei.
Die zweite Sichtung war am Montag den 01.01. da wurde er auf der Frauenhoferstrasse gesehen, vor dem Postamt sitzend. Dies ist nur ein Steinwurf von seinem Zuhause entfernt.
Trotz intensiver Nachfrage konnte sich aber niemand aus der Gegend an so einen Hund erinnern.
Wir nehmen das trotzdem als gutes Zeichen und hoffen dass er versucht nach Hause zu kommen und dabei in der Gegend bleibt.

Wir haben jetzt auch die Taxizenrale mit im Boot. Ausserdem haben drei Radiosender Gres erwähnt. Bei einem Sender haben wir sogar vier Minuten bekommen um Gres vorzustellen.

Wir bleiben dran

xxxxxx
Zuletzt geändert von LaBoom am 5. Jan 2012 19:46, insgesamt 3-mal geändert.
Jede Beziehung zwischen einem Tier und einem Menschen ist eine einzigartige Brücke, gebaut, um nur diese beiden zu tragen. Deshalb muss sie auch von ihnen selbst erschaffen werden.
Bild


Thema eröffnet:
LaBoom
Whippetfreund
Whippetfreund
Beiträge: 231
Mitglieds-Vorname: geli

Re: Greyhound in München vermisst.

Beitrag von LaBoom » 5. Jan 2012 20:05

--------------------

Bild
Jede Beziehung zwischen einem Tier und einem Menschen ist eine einzigartige Brücke, gebaut, um nur diese beiden zu tragen. Deshalb muss sie auch von ihnen selbst erschaffen werden.
Bild

Benutzeravatar

Macy
Whippetfreund
Whippetfreund
Beiträge: 403
Mitglieds-Vorname: Tanja

Re: Greyhound in München vermisst.

Beitrag von Macy » 5. Jan 2012 22:31

Na denn viel Glück das es klappt :ja: :angst:
LG Tanja und Macy

Benutzeravatar

faithful
Whippetfreund
Whippetfreund
Beiträge: 481
Mitglieds-Vorname: Elke
Kontaktdaten:

Re: Greyhound in München vermisst.

Beitrag von faithful » 7. Jan 2012 16:55

Schon etwas Neues ???


Thema eröffnet:
LaBoom
Whippetfreund
Whippetfreund
Beiträge: 231
Mitglieds-Vorname: geli

Re: Greyhound in München vermisst.

Beitrag von LaBoom » 7. Jan 2012 23:38

ZITAT:
............es wird versucht, Gres weiter durch Sichtmeldungen zu orten,
gezielt anzufüttern und evtl. mit einer Lebendfalle zu arbeiten.

Gres ist mittlerweile sehr scheu und es darf nicht versucht werden, ihn einzufangen.

Münchner vor Ort bitte bei Ralf Peters melden, er koordiniert die Aktion.


Ralf Peters
Tieroase Birkenschold
05444.996867
01722115877



1. Gres lebt
2. wir wissen in etwa, wo er ist
3. es gibt wieder Hoffnung.
Jede Beziehung zwischen einem Tier und einem Menschen ist eine einzigartige Brücke, gebaut, um nur diese beiden zu tragen. Deshalb muss sie auch von ihnen selbst erschaffen werden.
Bild

Benutzeravatar

redCowgirl
Moderator
Moderator
Beiträge: 5279
Mitglieds-Vorname: Andrea
Kontaktdaten:

Re: Greyhound in München vermisst.

Beitrag von redCowgirl » 7. Jan 2012 23:44

Ich wünsche ganz viel Erfolg und hoffe dass er bald wieder Zuhause ist! :bussi:
Bild
Fotos unter: https://www.facebook.com/VIEW-of-SOUL-A ... 672758118/ Öffentlich auch für nicht angemeldete Nutzer....

Benutzeravatar

Beyla
Whippetfreund
Whippetfreund
Beiträge: 233
Mitglieds-Vorname: Jan
Kontaktdaten:

Re: Greyhound in München vermisst.

Beitrag von Beyla » 8. Jan 2012 01:58

Wenn ich diesen Thread lese, könnte ich heulen! Mitleid hilft zwar weder dem Hund noch den Menschen, die ihn suchen aber manchmal kann man eben nicht über seinen Schatten springen.

Ich drücke die Daumen, dass er schnell wieder zu Hause auf der Couch liegen kann!!!
Bild

Benutzeravatar

Rosenohr
Whippetfreund
Whippetfreund
Beiträge: 1521
Mitglieds-Vorname: Bärbel

Re: Greyhound in München vermisst.

Beitrag von Rosenohr » 8. Jan 2012 09:26

Hoffentlich haben die Helfer Erfolg, hier sind ganz feste die Daumen gedrückt.
Liebe Grüße
Bärbel und die Whippchen

Benutzeravatar

marie-josée
Whippetfreund
Whippetfreund
Beiträge: 139
Mitglieds-Vorname: marie-josée

Re: Greyhound in München vermisst.

Beitrag von marie-josée » 8. Jan 2012 14:21

diese zeilen zu lesen tut weh und ich hoffe ganz fest mit euch, dass man ihn endlich wieder in sein heim führen kann.

liebe grüsse marie-josée


Thema eröffnet:
LaBoom
Whippetfreund
Whippetfreund
Beiträge: 231
Mitglieds-Vorname: geli

Re: Greyhound in München vermisst.

Beitrag von LaBoom » 8. Jan 2012 19:46

Hier könnt ihr mitlesen:

http://www.tieroase-birkenschold.de/wordpress/?p=460

Ich hoffe so sehr, dass Gres sich endlich einfangen laesst,mein Gott,es muss doch endlich klappen....
Jede Beziehung zwischen einem Tier und einem Menschen ist eine einzigartige Brücke, gebaut, um nur diese beiden zu tragen. Deshalb muss sie auch von ihnen selbst erschaffen werden.
Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast