Floppy vermisst/ wieder da. UPDATE 29.12. OP gut überstanden

Vermisstenmeldungen von 4beinigen Freunden
Benutzeravatar
Snow White
Whippetfreund
Whippetfreund
Beiträge: 1431
Mitglieds-Vorname: Ivonne

Re: Floppy wird vermisst/ wieder da

Beitrag von Snow White » 15. Dez 2010 22:26

@anon
Wer bist du denn überhaupt. Konnte keine Vorstellung finden, wie sollen wir dich ansprechen ?

Lies bitte unter den Photarions, dann findest du alle Texte und dann stimmt auch alles.

Finds grad ein wenig unpassend, sorry...
LG,
Ivonne mit Nelly, Yaymee und dem Hazelkind

Benutzeravatar
faithful
Whippetfreund
Whippetfreund
Beiträge: 481
Mitglieds-Vorname: Elke
Kontaktdaten:

Re: Floppy wird vermisst/ wieder da

Beitrag von faithful » 15. Dez 2010 22:35

Da kann ich Dir nur zustimmen.Das Gleiche hatte ich auch gedacht.

Benutzeravatar
redCowgirl
Moderator
Moderator
Beiträge: 5279
Mitglieds-Vorname: Andrea
Kontaktdaten:

Re: Floppy wird vermisst/ wieder da

Beitrag von redCowgirl » 15. Dez 2010 22:37

anon hat geschrieben:[Die Mantelindustrie hat einen großen Hype gestartet und die Hundebesitzer fallen darauf rein. Auch ein kurzhaariger Whippet braucht keinen Mantel, wenn er sich bewegen kann.
Dann drücke ich Dir gerne mal bei den momentanen Temperaturen meine Whippen in die Hand. Die schaffen es noch im Freilauf MIT Mantel jämmerlich zu frieren, wenn er zu dünn ist. Als nächstes würde ich Dich bitten Deine Kleidung draussen im Schnee auszusziehen und ein bisschen nackt rumzurennen. Und komm mir hinterher nicht mit Blasenentzündung oder Erkältung, denn da musst Du leider durch, denn Du kannst ja rennen gegen die Kälte! Mäntel und Jacken für Menschen sind doch nur eine Erfindung der Industrie und Frieren ist ja auch überhaupt kein extremer Stress für Mensch und Tier. Nur die harten kommen in den Garten. Und: bevor Du hier rumkrawallst, bitte erstmal vorstellen!


Meine Whippen tragen übrigens grundsätzlich wasserfeste Mäntel, die nicht nass werden. Fleece gibts bei mir bei solchen Temperaturen gar nicht!
Bild
Fotos unter: https://www.facebook.com/VIEW-of-SOUL-A ... 672758118/ Öffentlich auch für nicht angemeldete Nutzer....

Benutzeravatar
Snow White
Whippetfreund
Whippetfreund
Beiträge: 1431
Mitglieds-Vorname: Ivonne

Re: Floppy wird vermisst/ wieder da

Beitrag von Snow White » 15. Dez 2010 22:47

hihi...Andrea...naggisch im Garten...danke...genauso...kaum zu fassen....

@Sandy...lösch besser, der Thread ist zu wichtig, als dass er zerstört wird...unsere Geadnken sollten jetzt echt bei Floppy und seinen Menschen sein...
LG,
Ivonne mit Nelly, Yaymee und dem Hazelkind

Benutzeravatar
Nupsi
Administrator
Administrator
Beiträge: 4144
Mitglieds-Vorname: Gabi
Kontaktdaten:

Re: Floppy wird vermisst/ wieder da

Beitrag von Nupsi » 15. Dez 2010 23:04

Hallo,

da es hier in diesem Thread Einzig und Alleine um Floppy geht, habe ich mir erlaubt einige Postings zu löschen - ich Danke für Euer Verständnis.

Mit Ernie im Herzen

Benutzeravatar
Whippshe
Moderator
Moderator
Beiträge: 1885
Mitglieds-Vorname: Marion
Kontaktdaten:

Re: Floppy wird vermisst/ wieder da

Beitrag von Whippshe » 15. Dez 2010 23:07

Danke Gabi....Du bist die Beste :herzen:
Bild
Man kann auch ohne Hund leben.....aber es lohnt sich nicht :)

Benutzeravatar
redCowgirl
Moderator
Moderator
Beiträge: 5279
Mitglieds-Vorname: Andrea
Kontaktdaten:

Re: Floppy wird vermisst/ wieder da

Beitrag von redCowgirl » 15. Dez 2010 23:35

Na ja, eigentlich hättest Du meins dann auch noch rauswerfen müssen.... :zwinkern:

Ich hoffe, dass Floppy seinen Mantel mittlerweile losgeworden ist. :streicheln:
Bild
Fotos unter: https://www.facebook.com/VIEW-of-SOUL-A ... 672758118/ Öffentlich auch für nicht angemeldete Nutzer....

Benutzeravatar
Nupsi
Administrator
Administrator
Beiträge: 4144
Mitglieds-Vorname: Gabi
Kontaktdaten:

Re: Floppy wird vermisst/ wieder da

Beitrag von Nupsi » 15. Dez 2010 23:37

redCowgirl hat geschrieben:Na ja, eigentlich hättest Du meins dann auch noch rauswerfen müssen.... :zwinkern:

Ich hoffe, dass Floppy seinen Mantel mittlerweile losgeworden ist. :streicheln:
Neee - dann hätte ich den Rest auch rausschmeissen müssen. Es ging ja schon um den Mantel

Mit Ernie im Herzen

fioretti

Re: Floppy wird vermisst/ wieder da

Beitrag von fioretti » 16. Dez 2010 00:10

Und wir haben uns vor drei Jahren Sorgen gemacht, weil der arme Professor bei der Kälte eine Woche OHNE Mantel draussen war...dabei war das wohl gut.

Krawutke

Re: Floppy wird vermisst/ wieder da

Beitrag von Krawutke » 16. Dez 2010 06:32

Wie schön zu lesen das Floppy auf dem Weg der Besserung ist!Ich hab gestern Abend noch die dickste Kerze angemacht die ich finden konnte und gute Gedanken geschickt!
Toi,toi ,toi kleiner Mann!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast