Floppy vermisst/ wieder da. UPDATE 29.12. OP gut überstanden

Vermisstenmeldungen von 4beinigen Freunden
Antworten
Benutzeravatar
redCowgirl
Moderator
Moderator
Beiträge: 5279
Mitglieds-Vorname: Andrea
Kontaktdaten:

Re: Floppy wird vermisst

Beitrag von redCowgirl » 8. Dez 2010 18:06

Dieses "Arkenberge" hat irgendwie ein schlechtes Karma.... :erstaunen:
Ich hoffe, dass Floppy schnell und unversehrt gefunden wird und drücke die Daumen!
Bild
Fotos unter: https://www.facebook.com/VIEW-of-SOUL-A ... 672758118/ Öffentlich auch für nicht angemeldete Nutzer....

Sandra

Re: Floppy wird vermisst

Beitrag von Sandra » 8. Dez 2010 19:18

Oh nein nicht schon wieder. Ich drück dem Kleinen alle Daumen. Es ist der Bruder von Uli ihrem.

Benutzeravatar
Whippinger
Whippetfreund
Whippetfreund
Beiträge: 2217
Mitglieds-Vorname: Constanze
Hundegalerie: http://www.whippetforum.eu/viewtopic.php?f=127&t=4575
Kontaktdaten:

Re: Floppy wird vermisst

Beitrag von Whippinger » 8. Dez 2010 19:22

Auch ich hoffe, dass Floppy bald wieder bei seinen Menschen ist!! :angst:
Liebe Grüße
Constanze mit Galga Blue & Whippet Flet


Bild

Benutzeravatar
melli
Whippetfreund
Whippetfreund
Beiträge: 2465
Mitglieds-Vorname: Melanie

Re: Floppy wird vermisst

Beitrag von melli » 8. Dez 2010 19:23

Oh nein! Hoffentlich ist er schon gefunden worden. Ich drück ganz fest die Daumen mit!
Unsere Abenteuer könnt ihr auf http://grossstadtwhippets.blogspot.de verfolgen.

Benutzeravatar
Sprinter
Whippetfreund
Whippetfreund
Beiträge: 239
Mitglieds-Vorname: Jürgen

Re: Floppy wird vermisst

Beitrag von Sprinter » 8. Dez 2010 19:33

Ach du meine Güte ,alle Daumen sind gedrückt das Floppy unversehrt
wieder zu seinen Besitzern zurück kehrt. :(
Glück auf !
Jürgen, Annie & Seal

Benutzeravatar
Machu-Picchu
Whippetfreund
Whippetfreund
Beiträge: 1266
Mitglieds-Vorname: Uli

Re: Floppy wird vermisst

Beitrag von Machu-Picchu » 9. Dez 2010 11:32

Ach Mann, es gibt noch nichts Neues. Wir hatten ihn ja schon fast. Im Dunkeln auf einem Feld, ca. 14 km von der Stelle, an der er entlaufen ist, entfernt. Er war völlig panisch und ließ nichts und niemanden an sich heran. Nicht mal Frauchen. Ich hab ihn nicht gesehen aber sowohl Marion als auch Tanja und Sven, die Besitzer, waren sich sicher, dass er es war und nicht etwa ein Reh oder ein Fuchs.
Hab gerade nochmal mit Tierklinik und beiden Tierheimen gesprochen - nichts. Auch die Polizei hat noch keinen Hinweis. Tanja, Sven und Frank waren die ganze Nacht draußen. Fahr gleich wieder los, die Gegend absuchen. Drückt mal die Daumen, dass er noch lebt und dass wir ihn wiederfinden. Scheiß Arkenberge.
Bild

Sabrina
Whippetfreund
Whippetfreund
Beiträge: 1073
Mitglieds-Vorname: Sabrina
Kontaktdaten:

Re: Floppy wird vermisst

Beitrag von Sabrina » 9. Dez 2010 13:23

Och nee! Das ist doch zum heulen! Wir drücken alle Daumen, damit er bald gefunden wird!
Viele Grüße von Sabrina und Amiga

Kiwi
Whippetfreund
Whippetfreund
Beiträge: 45
Mitglieds-Vorname: Carina

Re: Floppy wird vermisst

Beitrag von Kiwi » 9. Dez 2010 13:27

@ Uli

Toll, dass ihr alle helft. Ich wünschte, ich wäre nicht so weit weg! Ich drücke weiterhin die Daumen.

Viele Grüße
Carina

Benutzeravatar
Rosenohr
Whippetfreund
Whippetfreund
Beiträge: 1521
Mitglieds-Vorname: Bärbel

Re: Floppy wird vermisst

Beitrag von Rosenohr » 9. Dez 2010 18:41

Ach je, das ist furchtbar. :cry:
Hier sind alle Daumen ganz feste gedrückt.
Liebe Grüße
Bärbel und die Whippchen

Benutzeravatar
Ingeborg
Whippetfreund
Whippetfreund
Beiträge: 890
Mitglieds-Vorname: Ingeborg
Kontaktdaten:

Re: Floppy wird vermisst

Beitrag von Ingeborg » 9. Dez 2010 20:20

Wie entsetzlich...der arme kleine Mann. Diese Gegend ist wahrlich verhext. Wir drücke auch alle Daumen und Daumenkrallen, dass er wohlbehalten nach Hause kommt.
Bild
http://www.whippetglueck.blogspot.com
----------------------------------------------
Ein Leben ohne Hund ist ein Irrtum.
(Carl Zuckmayr)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast