Vereinscoursing Spitzerberg

Benutzeravatar
Ingeborg
Whippetfreund
Whippetfreund
Beiträge: 890
Mitglieds-Vorname: Ingeborg
Kontaktdaten:

Vereinscoursing Spitzerberg

Beitrag von Ingeborg » 5. Apr 2010 17:31

Hallo!

Gestern war es wieder soweit. Vereinscoursing des FCW am Spitzerberg. Da Lucky noch keine Lizenz hat meldete ich ihn für den Schaulauf. Leider ging es in die Hose, sie teilten Lucky als Begleithund bei Lizenzläufen ein. Die Richter kamen aus Tirol und keiner wusste, dass Begleithunde von diesen Richtern nicht gewertet werden, was bei uns aber absolut üblich ist bei Vereinsrennen. Nach dem ersten Durchgang das böse Erwachen. Bei Lucky stand 0 Punkte! Die Vereinsleitung war selber schockiert und ich wütend, da ich ja gerne die Punkteanzahl gewusst hätte! Die Richter wurden angewiesen, den zweiten Lauf zu bewerten. Mir wurde angeboten, den 2. Lauf dann doppelt zu werten. Also gleich viel Punkte für den ersten Lauf nehmen. Begeistert war ich nicht aber was sollte ich machen? Also habe ich zugestimmt und Lucky war damit wieder im Rennen beim Schaulauf - dachte ich! Bei der Siegerehrung waren wir nicht unter den ersten Drei, war ok...denn es werden beim Schaulauf alle Rassen gemischt und waren halt die anderen besser. Dachte ich mir. Heute habe ich dann die Ergebnisliste auf der HP unseres Vereins studiert und ich fand Lucky nicht drauf!!!! Also wurde er doch nicht in den Bewerb genommen was mich fürchterlich ärgerte. Denn hätte man es so gemacht wie mir versprochen (also die Punktezahl von 159 verdoppelt) wäre er punktegleich (358 Punkte) mit dem zweitplatzierten Hund gewesen. Da er im ersten Lauf meiner Meinung nach besser war, hätte er da vielleicht mehr Punkte bekommen und damit den Sieg holen können, da der Erstplatzierte Hund nur 1 Punkt mehr hatte. Also wurde Lucky zumindest um seine Platzierung unter den ersten Drei wenn nicht sogar um den Sieg gebracht. Immerhin waren 11 Hunde (Lucky als einziger Whippet) aller Rassen am Start! Ich habe bereits ein Mail an die Vereinsleitung geschrieben und um Aufklärung gebeten. Denn korrekt ist das nicht abgelaufen!!! Schade, denn es war gestern so ein schöner Tag und nun ist er mir im Nachhinein noch verdorben worden. Na wenigstens ist es meinem verhinderten Champ egal - der schläft den Schlaf des Gerechten und träumt vom erwischten Osterhasen!

Hier noch drei Schnappschüsse:

Unsere Windhunderunde beim fröhlichen Campieren:

Bild

Lucky am Start, den Hasen im Visier!

Bild

Hey, ich will doch das Hasi mitnehmen, der gehört doch mir!

Bild
Bild
http://www.whippetglueck.blogspot.com
----------------------------------------------
Ein Leben ohne Hund ist ein Irrtum.
(Carl Zuckmayr)

smilefish

Re: Vereinscoursing Spitzerberg

Beitrag von smilefish » 5. Apr 2010 18:11

Hallo Ingeborg,
das ist natürlich ärgerlich, dass es so blöd für euch gelaufen ist.
Da haben wohl einige Leute aneinander vorbei geredet.
Schade! :nono:
Aber Lucky hatte seinen Spaß, das war für ihn das Wichtigste. :springen:
Daumen hoch fürs nächste Mal :ja:

Benutzeravatar
Nupsi
Administrator
Administrator
Beiträge: 4148
Mitglieds-Vorname: Gabi
Kontaktdaten:

Re: Vereinscoursing Spitzerberg

Beitrag von Nupsi » 5. Apr 2010 19:08

Hallo Inge,

das ist ja echt gemein :nono: Ich drücke Dich mal ganz dolle - nicht ärgern. Prinz Lucky hatte aber bestimmt seinen Spaß

Mit Ernie im Herzen

Benutzeravatar
Ingeborg
Whippetfreund
Whippetfreund
Beiträge: 890
Mitglieds-Vorname: Ingeborg
Kontaktdaten:

Re: Vereinscoursing Spitzerberg

Beitrag von Ingeborg » 5. Apr 2010 22:17

Danke für Euren Trost! Nun hat mich die Obfrau angerufen und versucht zu erklären was passiert ist. Lucky wäre im Schaulauf alleine gelaufen, da eine Ungerade Zahl gemeldet war. Da ich aber einen Paarlauf brauchte und Sololäufe erstens sinnlos für mich sind und zweitens eine Ungerade Zahl im Schaulauf gemeldet war, hätte ich keinen zweiten Hund gehabt. Deshalb haben sie mich in den Lizenzlauf als Begleithund gesteckt. Sie hätten es mir vorher sagen sollen denn im Programm stand Lucky ja auch im Schaulauf. Nun, ich kann es nicht mehr ändern und Heidi weilt ja derzeit leider am schönen Como-See, die steht mir ja immer sonst zur Seite und kennt sich aus, da sie ja auch im Vorstand des FCW ist. Es war ein unglücklicher Ablauf, aber um verschüttete Milch weint man ja bekanntlich nicht. Also habe ich mich wieder beruhigt und schaue nach vorne - habe vom Verein ein Angebot bekommen dass ich noch vor dem CACIL im Mai zwei Lizenzläufe bekomme, am 1. Mai mache ich auch noch welche in Bratislava und dann kann Lucky sogar schon beim CACIL mitlaufen, was mich besonders freut, läuft er dann ja mit seinem Papa im Bewerb. Das wird es sicher nicht leicht für ihn, denn viele Teilnehmer aus allen möglichen Ländern kommen mit ihren Top-Hunden, ist dieses Rennen ja auch Station des Eurocups! Aber Lucky muss noch viel Erfahrung sammeln und da kann er dann wenigstens beginnen. Mein kleiner Mann ist sowieso immer "mein" Sieger - in meinem Herzen auf jeden Fall.
Bild
http://www.whippetglueck.blogspot.com
----------------------------------------------
Ein Leben ohne Hund ist ein Irrtum.
(Carl Zuckmayr)

Benutzeravatar
Snow White
Whippetfreund
Whippetfreund
Beiträge: 1431
Mitglieds-Vorname: Ivonne

Re: Vereinscoursing Spitzerberg

Beitrag von Snow White » 5. Apr 2010 22:37

Ingeborg hat geschrieben: Mein kleiner Mann ist sowieso immer "mein" Sieger - in meinem Herzen auf jeden Fall.
Inge, genauso und nicht anders...Du kannst stolz auf Deinen kleinen Schatz sein und ich find es gut, nach vorn zu schauen...wobei ich mich ebenso geärgert hätte, keine Frage...
LG,
Ivonne mit Nelly, Yaymee und dem Hazelkind

Benutzeravatar
Silvie
Whippetfreund
Whippetfreund
Beiträge: 1832
Mitglieds-Vorname: Silvia

Re: Vereinscoursing Spitzerberg

Beitrag von Silvie » 5. Apr 2010 23:25

Das ist ja gemein sowas! :wut:

Ich würde mich auch darüber aufregen... :nein:

Aber Hauptsache Lucky und du hattet euren Spass.

Das nächste Mal klappt hoffentlich alles wie geplant.. :streicheln:

Benutzeravatar
Machu-Picchu
Whippetfreund
Whippetfreund
Beiträge: 1266
Mitglieds-Vorname: Uli

Re: Vereinscoursing Spitzerberg

Beitrag von Machu-Picchu » 5. Apr 2010 23:53

Das ist ja ärgerlich. Das hätte mich aber auch verstimmt. Aber es ist nicht mehr zu ändern. Und - wie schon gesagt - Hauptsache, der kleine Prinz hat sich königlich amüsiert.
Bild

Benutzeravatar
redCowgirl
Moderator
Moderator
Beiträge: 5279
Mitglieds-Vorname: Andrea
Kontaktdaten:

Re: Vereinscoursing Spitzerberg

Beitrag von redCowgirl » 6. Apr 2010 00:01

Ärgere Dich nicht! Lucky hatte sicherlich auch so seinen Spass und es kommen noch so viele Wettbewerbe! Ihm ist es doch sicherlich völlig wurscht ob ein Pokal im Schrank steht, er eine Lizenz hat, oder nicht! :lol: Hauptsache er kann das Hasi jagen! Es ist wirklich die Hauptsache, dass er der Sieger in Deinem Herzen ist. :ja:
Bild
Fotos unter: https://www.facebook.com/VIEW-of-SOUL-A ... 672758118/ Öffentlich auch für nicht angemeldete Nutzer....

Benutzeravatar
whippie
Whippetfreund
Whippetfreund
Beiträge: 583
Mitglieds-Vorname: sabine

Re: Vereinscoursing Spitzerberg

Beitrag von whippie » 6. Apr 2010 11:20

ohje Inge, kann ich gut verstehen, dass es für den Besitzer echt ärgerlich ist :wut:

dem Lucky wird es wohl wirklich schnuppe sein, der hat seinen Spaß ganz bestimmt gehabt!
Ärgere Dich nicht weiter,Menschen machen nunmal Fehler und beim nächsten Mal räumt Ihr wieder ab :zwinkern:
Grüße von Sabine mit Merlo und Sunny

Benutzeravatar
Whippshe
Moderator
Moderator
Beiträge: 1885
Mitglieds-Vorname: Marion
Kontaktdaten:

Re: Vereinscoursing Spitzerberg

Beitrag von Whippshe » 6. Apr 2010 11:40

Huhuuu Ingeborg.....ja genau,ärgere Dich nicht.....nächstesmal klappts wieder :streicheln:
Bild
Man kann auch ohne Hund leben.....aber es lohnt sich nicht :)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast