Flet's Urlaubslogbuch reloaded

Auch für Gäste
Benutzeravatar

Thema eröffnet:
Whippinger
Whippetfreund
Whippetfreund
Beiträge: 2178
Mitglieds-Vorname: Constanze
Hundegalerie: http://www.whippetforum.eu/viewtopic.php?f=127&t=4575
Kontaktdaten:

Flet's Urlaubslogbuch reloaded

Beitrag von Whippinger » 12. Mai 2013 13:31

Aktuell sind wir im Urlaub... WIr haben noch eine gute Woche vor uns... Aber das Urlaubslogbuch lebt wieder auf.
Sobald es neue Beiträge von uns gibt, stell ich es hier ein.

Urlaubslogbuch reloaded - Die ersten Tage

geschrieben - wie immer - von Flet

Seit meinem letzten Kurzurlaub zu Ostern weiß ich, dass meine Leinenträger an Feiertagen ein komisches Verhalten an den Tag legen. Da keine Haushaltsgegenstände gesucht, versteckt oder verpackt wurden, schien es eine ganz normale Woche mit einem Feiertag in der Mitte zu werden. Veränderung am Feiertag Nr. 1: Ich werde viel zu früh aus dem Bett geholt.
Veränderung am Feiertag Nr. 2: Ich werde nicht auf direktem Weg in den Garten geschickt sondern vor die Tür geschleift. Obwohl, vor die Tür geschleift werden doch gar nicht so schlecht war, denn ich traf noch glatt eine nette Hundedame. Leider fand sie meine Hochzeitsöhrchen nicht so schick, wie meine Leinenträgerin und knurrte mich hin und wieder an.
Veränderung am Feiertag Nr.3: Warum geht es gleich in die Tiefgarage und ins Auto? Und warum fahren wir mit dem Auto nur bis in den Hof vor unsere Tür?
Oh nein – oder doch – juhuu, die Menschen laden wieder für den Urlaub Gepäck ein. Wohnbüchse anhängen und los geht’s. Im wohltemperiertem Auto lässt es sich vortrefflich schlummern.
Plötzlich wurde ich durch ein lautes Krack geweckt. Ich bin mir sicher, dass der Leinenträger gefahren ist. Es erinnert mich aber verdächtig an ein alptraumhaftes Ereignis von vor 2 Jahren, denn da fehlte auch ein Spiegel am Auto, aber der Lärm war viel lauter. Auch damals kamen Mensch in silber-blauen Auto's und stellten der Leinenträgerin Fragen. Diesmal schien aber alles nicht so wild zu sein, weil mein Fraule nicht wie ein kopfloses Huhn ums Auto gerannt ist. Das Auto konnte sogar, als die silber-blauen Auto's weg waren noch fahren. Ich habe erst gar nicht gesehen, was kaputt war, weil dieses spiegelnde Ding nur am Auto ist, wenn wir unser Luxus-Appartment am Harken haben. Wenn mein kleines Whippetköpfchen nun das ganze Vorkommnis richtig sortiert hat ist da wohl ein anderes Auto mit seinem Serienanbauteil an unserem spiegelndem ausladendem Zusatzanbauteil hängen geblieben. Ich weiß immer wie breit ich bin, wo mein Kopf durchpasst, passt auch mein Körper durch. *böser Blick des Leinenträger's* Okay, okay, die Terrassentür lasse ich mal außen vor, die habe ich vor einigen Jahren mit der Schulter halb aus den Angeln gerissen.
Mit dem Urlaub war ich von Anfang an etwas skeptisch, denn auf der Fahrt war der abgefahrene Spiegel als hätte jemand meine Erinnerungen neu abgespielt. Sowas ist mir gleich mal unheimlich.
Nachdem ja Urlaub ist und es im Urlaub keinen Garten gibt, haben meine Pausenclown's mit mir einen Spaziergang zur nahen Kapelle unternommen.

Bild

Bild

Bild

Uii, da freue ich mich jedes Mal darauf, wenn wir Richtung Campingplatz zurückgehen, das Wildgehege mit dem Dammwild. Diesmal leider für mich absolut außer Reichweite – aber gucken wird doch noch erlaubt sein...

Bild
Liebe Grüße
Constanze mit Galga Blue & Whippet Flet


Bild

Benutzeravatar

Nupsi
Administrator
Administrator
Beiträge: 4133
Mitglieds-Vorname: Gabi
Kontaktdaten:

Re: Flet's Urlaubslogbuch reloaded

Beitrag von Nupsi » 12. Mai 2013 19:53

Hey Fletl, bei Euch ist ja immer was los :L Ich bin schon super gespannt auf Deine weiteren Geschichten. :himmel:

Mit Ernie im Herzen

Benutzeravatar

Flitzliesel
Whippetfreund
Whippetfreund
Beiträge: 728
Mitglieds-Vorname: Susanne
Hundegalerie: viewtopic.php?f=127&t=4574&p=66386#p66386
Kontaktdaten:

Re: Flet's Urlaubslogbuch reloaded

Beitrag von Flitzliesel » 12. Mai 2013 20:30

Wunderbare Urlaubseindrücke - bin schon sehr auf die Fortsetzung gespannt :ja:
Bild

Benutzeravatar

Thema eröffnet:
Whippinger
Whippetfreund
Whippetfreund
Beiträge: 2178
Mitglieds-Vorname: Constanze
Hundegalerie: http://www.whippetforum.eu/viewtopic.php?f=127&t=4575
Kontaktdaten:

Re: Flet's Urlaubslogbuch reloaded

Beitrag von Whippinger » 12. Mai 2013 22:31

Fortsetzung des Blogs über unsere ersten Tage...
...würde ich gerne weiter einstellen - aber irgendwie wird das Einstellen der Bilder über die Grafikadresse von Flet's Blog nicht unterstützt...
Sonst hatte ich damit nie Probleme.

Mir ist es jetzt aber über die Handy-Internetverbindung einfach zu mühsam, über Tinypic zu gehen, weil uns viel Bandbreite klaut.

Gabi - HILFEEEE!!!!!!! :ergeben: :ergeben: :ergeben:
Zuletzt geändert von Whippinger am 12. Mai 2013 22:44, insgesamt 2-mal geändert.
Liebe Grüße
Constanze mit Galga Blue & Whippet Flet


Bild

Benutzeravatar

Thema eröffnet:
Whippinger
Whippetfreund
Whippetfreund
Beiträge: 2178
Mitglieds-Vorname: Constanze
Hundegalerie: http://www.whippetforum.eu/viewtopic.php?f=127&t=4575
Kontaktdaten:

Re: Flet's Urlaubslogbuch reloaded

Beitrag von Whippinger » 13. Mai 2013 09:15

Den Sinn und Zweck von Urlaub habe ich noch nicht so ganz verstanden. Wenn ich meine Bespaßungstruppe belausche, höre ich immer „...endlich nicht's tun...“, „Ruhe und Entspannung finden...“, „Tapetenwechsel und neue Orte erkunden...“ - die sollten es vielleicht mal mit Meditation probieren. Und was habe ich davon? Irgendetwas müssen die verwechseln. Schon bei den einfachen Dingen geht es los:
Man geht nicht gemütlich 2x am Tag Spazieren, sondern jetzt muss ich mich auch noch um die Nachbarschaft kümmern und für Recht und Ordnung sorgen.
Soweit ich das nun richtig verstanden habe, müssen wir Hunde hier immer an der Leine gehen. Von dieser Regelung sind Nutz- und Wildtiere befreit. Daher kann es sich bei den neuen Nachbar und dessen Tier nur um ein Schaf handeln. Zumindest sah das so aus und es gibt ja Hunderassen die Schafe hüten. Das Schaf roch' aber verdächtig nach Hund. Ich wurde zwar nie zum Hüten von Schafen gezüchtet, aber trotzdem müssen diese gepflegt und geschoren werden. Also habe ich mich – Kraft eigener Willkür – einer Fellprobe bemächtigt. Schmeckt nun doch eindeutig nach Hund – aber nach sehr ungepflegtem Hund. Angeleint ist das „Schaf“ auch nicht - „jetzt geh' aber pfui!“.
Am nächsten Tag war das Schaf und dessen Besitzer verschwunden. Ab diesem Moment saß mir der Schalk im Nacken, die passende Gelegenheit für Unfug sollte sich erst abends bieten...

Besuch ist das Größte. Ich weiß zwar nicht so recht, wie unser ehemaliger Nachbar es so schnell zu uns geschafft hat, aber ich freute mich tierisch. Meine Menschen quatschen, lachten und quatschen – war das langweilig. Das Glück und die Gelegenheit kommt immer plötzlich und unerwartet. Als erstes fuhr der Pizzabote vor und was sahen meine Whippetaugen am nahen Waldrand? 2 schwarze Katzen! Da muss ich gleich mal meinem Leinenträger hinterher schleichen, da er gleich mit dem Pizzaboten abgelenkt sein wird. Und.... STRIKE!!!! Unbemerkt aus dem Vorzelt gehüpft. Kurz nochmal die beste Route geplant und... VOLLGAS! Gleich ist sie mein... Die 50 Meter bis zum Wald lege ich in Lichtgeschwindigkeit zurück, aber wo verdammt ist nun die Katze hin? Meine Personal war auch keine Hilfe die Katze wieder zu finden, sie schreien sich lieber die Stimmbänder krumpelig und verscheuchen alles. Okay okay, dann gibt es heute Abend keinen Katzensaft – ich trotte ja schon wieder zu den Zweibeinern. Vielleicht bekomme ich ja doch etwas von der Pizza ab.
[Anmerkung des Personal's: Der Katze wurde – glücklicherweise – kein Haar gekrümmt. Sie konnte sich im letzten Moment auf einen Baum am Waldrand retten!]
Tags darauf hatte ich Action nach Whippetgeschmack, aber nachdem Ausbruch gestern musste ich mit der Schleppleine vorlieb nehmen. Gar kein Problem – die 10 Meter der Leine habe ich inzwischen was Toben angeht gut im Griff.

Bild
Bild
Bild

Geht doch liebe Stanzi- habe es für Dich eingestellt- LG Gabi
Liebe Grüße
Constanze mit Galga Blue & Whippet Flet


Bild

Benutzeravatar

Thema eröffnet:
Whippinger
Whippetfreund
Whippetfreund
Beiträge: 2178
Mitglieds-Vorname: Constanze
Hundegalerie: http://www.whippetforum.eu/viewtopic.php?f=127&t=4575
Kontaktdaten:

Re: Flet's Urlaubslogbuch reloaded

Beitrag von Whippinger » 13. Mai 2013 09:18

Wie immer im Urlaub, habe ich auch dieses Mal ein neues Spielzeug bekommen: eine täuschend echte Plüschratte. Spielzeug interessiert mich in der freien Natur normalerweise überhaupt nicht. Unlängst habe ich in dem „bewegte-Bilder-Kasten“ etwas aufgeschnappt,was ich erst nicht zu deuten wusste. Scheinbar sehr bekannte Menschen werden immer ungefragt von Paparatti's fotografiert. Seit heute weiß ich, ich muss berühmt sein. Ich werde fotografiert und Paparatti ist auch da, den schnapp' ich mir jetzt.

Bild
Bild

“Leinenträger mach' Dich jetzt nicht zum Spielverderber – gib' sie her!“.

Bild
Bild
Liebe Grüße
Constanze mit Galga Blue & Whippet Flet


Bild

Benutzeravatar

Thema eröffnet:
Whippinger
Whippetfreund
Whippetfreund
Beiträge: 2178
Mitglieds-Vorname: Constanze
Hundegalerie: http://www.whippetforum.eu/viewtopic.php?f=127&t=4575
Kontaktdaten:

Re: Flet's Urlaubslogbuch reloaded

Beitrag von Whippinger » 13. Mai 2013 09:19

Bild
Bild
Bild
Bild
Liebe Grüße
Constanze mit Galga Blue & Whippet Flet


Bild

Benutzeravatar

Thema eröffnet:
Whippinger
Whippetfreund
Whippetfreund
Beiträge: 2178
Mitglieds-Vorname: Constanze
Hundegalerie: http://www.whippetforum.eu/viewtopic.php?f=127&t=4575
Kontaktdaten:

Re: Flet's Urlaubslogbuch reloaded

Beitrag von Whippinger » 13. Mai 2013 09:21

Bild

ERLEGT! Mist man hat mich angeschmiert, es ist doch bloß ein Plüschtier...

Bild
Liebe Grüße
Constanze mit Galga Blue & Whippet Flet


Bild

Benutzeravatar

Flitzliesel
Whippetfreund
Whippetfreund
Beiträge: 728
Mitglieds-Vorname: Susanne
Hundegalerie: viewtopic.php?f=127&t=4574&p=66386#p66386
Kontaktdaten:

Re: Flet's Urlaubslogbuch reloaded

Beitrag von Flitzliesel » 13. Mai 2013 09:29

Da hatte aber jemand sehr viel Spaß mit der Plüschratte :zwinkern:
Bild

Benutzeravatar

Thema eröffnet:
Whippinger
Whippetfreund
Whippetfreund
Beiträge: 2178
Mitglieds-Vorname: Constanze
Hundegalerie: http://www.whippetforum.eu/viewtopic.php?f=127&t=4575
Kontaktdaten:

Re: Flet's Urlaubslogbuch reloaded

Beitrag von Whippinger » 13. Mai 2013 11:48

Danke Gabi!! Ich wollte gerade noch die Ergänzung reinstellen, vom ersten Blogeintrag, dass der Schrankenwärter zurück ist.
Aber ich bekomme immer eine Fehlermeldung vom Server: Internal Server Error.

Könntest Du das vielleicht für mich machen??? Das wäre ganz ganz lieb.... Ich weiß nicht, woran es liegt.
Liebe Grüße
Constanze mit Galga Blue & Whippet Flet


Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast