Ich bin echt ratlos...

Rund um den Futternapf
Benutzeravatar
Eddys Frauchen
Whippetfreund
Whippetfreund
Beiträge: 566
Mitglieds-Vorname: Bärbel

Re: Ich bin echt ratlos...

Beitrag von Eddys Frauchen » 27. Mär 2013 11:57

Wie wechsel zuviel?

An frisch Tagen gibt es Fleisch, Gemüse-Obst-Mix und Hirse
An Trofutagen gubt es Trofu mit Quark.
Pur geht nicht, da ich eine grosse Tablette, gemörsert, drunter geben muss.

Wenn er mal frisch futtert, dann lehnt er abends meist ab, da es das selbe wie morgens ist.
Aber ich weigere mich 2x am Tag zu wechseln.

[ Mobil-Posting ] Bild

Benutzeravatar
Rosenohr
Whippetfreund
Whippetfreund
Beiträge: 1521
Mitglieds-Vorname: Bärbel

Re: Ich bin echt ratlos...

Beitrag von Rosenohr » 27. Mär 2013 12:01

Dann habe ich dich wohl falsch verstanden :ergeben:
Liebe Grüße
Bärbel und die Whippchen

Benutzeravatar
Eddys Frauchen
Whippetfreund
Whippetfreund
Beiträge: 566
Mitglieds-Vorname: Bärbel

Re: Ich bin echt ratlos...

Beitrag von Eddys Frauchen » 27. Mär 2013 12:35

Kein Problem, wsr vielleicht auch verwirrend geschrieben ;-).

Deshalb hatte ich es ja aufgedröselt.

[ Mobil-Posting ] Bild

Benutzeravatar
redCowgirl
Moderator
Moderator
Beiträge: 5279
Mitglieds-Vorname: Andrea
Kontaktdaten:

Re: Ich bin echt ratlos...

Beitrag von redCowgirl » 27. Mär 2013 17:44

Wenn es jetzt nicht gerade Eddy wäre, bei dem es ja wichtig ist, dass er frisst, würde ich sagen: wer nicht frisst, hat auch keinen Hunger! Bei Shania hats die Konkurrenz zu Gini gebracht, aber auch das fällt bei Dir ja flach, weil das ja scheinbar auch nichts nützt.
Ich bin leider auch ratlos..... :weissnicht: Tut mir leid!
Bild
Fotos unter: https://www.facebook.com/VIEW-of-SOUL-A ... 672758118/ Öffentlich auch für nicht angemeldete Nutzer....

Benutzeravatar
Eddys Frauchen
Whippetfreund
Whippetfreund
Beiträge: 566
Mitglieds-Vorname: Bärbel

Re: Ich bin echt ratlos...

Beitrag von Eddys Frauchen » 27. Mär 2013 18:15

Macht nichts, ich weiß ja auch nicht weiter :-(

Eigentlich müsste ich das ja gewohnt sein, aber diesmal bringt es mich an den Rand der Verzweifelung.

[ Mobil-Posting ] Bild

Benutzeravatar
Eddys Frauchen
Whippetfreund
Whippetfreund
Beiträge: 566
Mitglieds-Vorname: Bärbel

Re: Ich bin echt ratlos...

Beitrag von Eddys Frauchen » 2. Apr 2013 10:49

So, heute habe ich kapituliert und einen großen Sack Trofu bestellt. Habe seit Tagen das Futter weggeschmissen, dass wird mir auf die Dauer zu teuer und die Wuffs haben nichts davon. Trofu wird gefressen und hier ist der Druck raus. Ist zwar schwer aber nicht zu ändern.
Bild

Benutzeravatar
redCowgirl
Moderator
Moderator
Beiträge: 5279
Mitglieds-Vorname: Andrea
Kontaktdaten:

Re: Ich bin echt ratlos...

Beitrag von redCowgirl » 2. Apr 2013 16:15

Manchmal gehts eben nicht anders. Ist doch ok! :ja: TroFu ist ja nun wirklich kein Gift!
Bild
Fotos unter: https://www.facebook.com/VIEW-of-SOUL-A ... 672758118/ Öffentlich auch für nicht angemeldete Nutzer....

Benutzeravatar
Flitzliesel
Whippetfreund
Whippetfreund
Beiträge: 729
Mitglieds-Vorname: Susanne
Hundegalerie: viewtopic.php?f=127&t=4574&p=66386#p66386
Kontaktdaten:

Re: Ich bin echt ratlos...

Beitrag von Flitzliesel » 2. Apr 2013 18:31

Ich denke auch, dann gibt's halt Trofu. Wenn's nicht geht, dann geht's halt nicht :weissnicht:
Bild

Benutzeravatar
Eddys Frauchen
Whippetfreund
Whippetfreund
Beiträge: 566
Mitglieds-Vorname: Bärbel

Re: Ich bin echt ratlos...

Beitrag von Eddys Frauchen » 2. Apr 2013 18:51

Vorallem musste mal eine Entscheidung fallen, jetzt wo Eddy Quinn ansteckte. Quinn guckte ob Eddy futterte, wenn nicht fras er auch nicht und das geht garnicht.

[ Mobil-Posting ] Bild

Benutzeravatar
Ilse
Whippetfreund
Whippetfreund
Beiträge: 345
Mitglieds-Vorname: Ilse

Re: Ich bin echt ratlos...

Beitrag von Ilse » 2. Apr 2013 19:59

Ich sehe das wie Susanne. Wichtig ist das der Bub frisst und wenn er zuverlässig Trockenfutter frisst, dann ist das auch OK
Bild

In Gedanken immer bei mir, Nagano, Blush, Fini und Lilifee

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast