HAAAAALLLLLLOOOOO

Rund um den Futternapf
Benutzeravatar

Jadros_Arvid
Whippetfreund
Whippetfreund
Beiträge: 198
Mitglieds-Vorname: Linda

Re: HAAAAALLLLLLOOOOO

Beitrag von Jadros_Arvid » 30. Apr 2012 19:27

Hallo suri.

Was auch eine Möglichkeit ist, warum dein Kleiner nicht frisst, ist evtl eine "Unterforderung". Also grundsätzlich hat ein Welpe bei der Nahrungsaufnahme immer Konkurrez - seine Geschwister. Und wenn er nicht schnell und ausreichend genug frisst, dann bleibt er im Gegensatz zu den anderen auf der Strecke. Na ja und wenn er dann in seine neue Familie kommt und dort den Napf vorgestellt bekommt, wird er nicht mehr so sehr den Drang haben schnell und ausreichend zu fressen, es fehlt ein Reiz. (Vielleicht mal beim Züchter erkundigen wie er da gefressen hat?)
Genauso ist es auch bei Wölfen - erst die Jagd, die körperliche und geistige Anstrengung und dann das Futter. Das wirkt wie ein Belohnungsmechanismus. Menschen machens ja nicht anders: steht bei mir eine wichtige Klausur an und ich muss lernen, dann setz ich mich mit einem Ziel hin und lerne und danach belohne ich mich z.B. mit Schoki.

Soll heißen, probier doch mal deinen Kleinen ein bisschen herauszufordern. Wenn er Futter bekommen soll ihn rufen, wenn er da ist Sitz machen lassen und ein bisschen "Spannung" aufbauen zum Beispiel auch durch einen Deckel auf dem Napf (da kannst du ja sehr kreativ werden bei Futter verstecken). Gibt auch so Futterbälle, bei denen der Welpe spielerisch sein Futter bekommt. Und einen guten Nebeneffekt hat es auch, wenn man seinem Whippchen teilweise Futter als Belohnung gibt, er lernt kleine Kommandos und eure Beziehung wird umso fester.

Probiers mal aus - auch wenn sich das mit der Belohnungsstrategie nur schwer mit BARFen lösen lässt, da man ja nicht immer frisches Fleisch mit rumträgt. Ja und sonst... eisern bleiben - kenne das von Bekannten mit Whippet, sie haben alles Mögliche probiert. Resultat der Hund frisst keine 3 Tage lang eine Futtersorte, sie müssen sich ein ganzes Sortiment zulegen...


Liebe Grüße und viel Erfolg,
Linda
[center]No insults would hit me as hard as a distrustful glance of one of my dogs.[/center]

Benutzeravatar

RomeoRonja
Whippetfreund
Whippetfreund
Beiträge: 94
Mitglieds-Vorname: Teresa

Re: HAAAAALLLLLLOOOOO

Beitrag von RomeoRonja » 1. Mai 2012 14:25

Jadros_Arvid hat geschrieben: Ja und sonst... eisern bleiben - kenne das von Bekannten mit Whippet, sie haben alles Mögliche probiert. Resultat der Hund frisst keine 3 Tage lang eine Futtersorte, sie müssen sich ein ganzes Sortiment zulegen...
Na, da haben aber die Whippets deine Bekannten sehr gut erzogen :zwinkern: Die sind nicht dumm sondern einfach nur verzogen, die denken sich "Da gibts bestimmt noch was besseres!"
Manchmal muss man sowas auch einfach aussitzen, es ist noch kein Hund vorm vollen Napf verhungert. Manchmal kann es so auch kommen, dass ein Hund dann halt mal 2 oder 3 Tage nix frisst, bevor er es dann doch tun muss. Da muss man einfach sturer als der Hund sein :mrgreen:

LG Teresa
Windhunde sind keine Hunde, sie sind Seelen auf 4 Beinen!

Benutzeravatar

Jadros_Arvid
Whippetfreund
Whippetfreund
Beiträge: 198
Mitglieds-Vorname: Linda

Re: HAAAAALLLLLLOOOOO

Beitrag von Jadros_Arvid » 1. Mai 2012 20:51

Ja, aber ich glaube sie konnten den "Ich kann das wirklich nicht fressen, gib mir doch biiiiiiiitte was anderes"-Blick nicht widerstehen... Aber nun jaaa da war der Whippet seinem Besitzer mal wieder um Längen voraus ;)
[center]No insults would hit me as hard as a distrustful glance of one of my dogs.[/center]


Thema eröffnet:
suri
Whippetfreund
Whippetfreund
Beiträge: 90
Mitglieds-Vorname: Annett

Re: HAAAAALLLLLLOOOOO

Beitrag von suri » 2. Mai 2012 06:45

he
danke schon mal für die vielen antworten...

das mit dem nicht zu widerstehenden blick der whippchen kann ich voll verstehen...

hab das mit "sitz" auch schon probiert...hat aber nicht lange funktioniert...
ich muss ihm nun mittlerweile erst zeigen was im napf ist damit der herr sich überhaupt mal bequemt aufzustehen...na vielleicht liegt es auch an der hitze...
bei seinem züchter (es waren 4 welpen) haben sie alles gefressen, was wohl der futterneid war denn das mädchen was er behalten hat frißt nun auch nur noch so gut wie das frischfleisch...

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast