Welches Futter?

Rund um den Futternapf
dj282de
Whippetfreund
Whippetfreund
Beiträge: 13
Mitglieds-Vorname: Dana

Welches Futter?

Beitrag von dj282de » 30. Dez 2011 19:02

Hallo an alle...

Ich werde morgen kurzfristig eine kleine whippetmixhündin übernehmen... Nun meine frage: zu welchem Futter ratet ihr mir? Die im zoofachhandel haben mir nutram empfohlen... Ich kann leider noch nicht sagen was sie vorher bekommen hat. Und wie kann ich ihr generell die eingewöhnungszeit erleichtern?

Danke für eure hilfe!

[ Mobil-Posting ] Bild

Benutzeravatar
Snow White
Whippetfreund
Whippetfreund
Beiträge: 1431
Mitglieds-Vorname: Ivonne

Re: Welches Futter?

Beitrag von Snow White » 30. Dez 2011 19:42

Das ist in der Tat sehr kurzfristig, bekommst du vorher keine Informationen zur Maus?
Ich fände das sehr wichtig, denn ich würde auch erst mal das Futter nicht unbedingt umstellen...
LG,
Ivonne mit Nelly, Yaymee und dem Hazelkind

dj282de
Whippetfreund
Whippetfreund
Beiträge: 13
Mitglieds-Vorname: Dana

Re: Welches Futter?

Beitrag von dj282de » 30. Dez 2011 19:49

Naja, ich hab drum gebeten das ich etwas Futter mitbekomme... Aber ich wollt mich generell mal informieren... Ich hoffe das ich dann morgen weitere Informationen bekomme...

[ Mobil-Posting ] Bild

Benutzeravatar
redCowgirl
Moderator
Moderator
Beiträge: 5279
Mitglieds-Vorname: Andrea
Kontaktdaten:

Re: Welches Futter?

Beitrag von redCowgirl » 30. Dez 2011 20:03

Es gibt wohl kaum ein Thema, bei dem die Meinungen so unterschiedlich sind und so weit auseinander klaffen wie bei der Fütterung. Meistens endet es im "Streit" zwischen der BARFer- und der Fertigfutterfraktion. :mrgreen:

Es wäre natürlich toll, wenn Du Infos hättest, was die Maus vorher bekommen hat, denn dann umgehst Du eine eventuell problematische Umstellung. Nutram habe ich auch schonmal gefüttert als Shania jung war. Sie hat es gut vertragen, aber nicht lange wirklich gemocht. Jetzt füttere ich schon seit Jahren Platinum (Lamm/Reis) und es wird noch immer gefressen. Dazu muss ich allerdings sagen, dass Trockenfutter hier nur so nebenbei läuft und hauptsächlich die Morgenmahlzeit in der Tagespflege ist. Abends gibts Dose von RealNature (Fressnapf-Eigenmarke).

Viel Spass mit der Kleinen! Die Eingewöhnung bekommst Du schnell mit entprechender Zuwendung, gepaart mit klaren Regeln hin.
Bild
Fotos unter: https://www.facebook.com/VIEW-of-SOUL-A ... 672758118/ Öffentlich auch für nicht angemeldete Nutzer....

Benutzeravatar
melli
Whippetfreund
Whippetfreund
Beiträge: 2465
Mitglieds-Vorname: Melanie

Re: Welches Futter?

Beitrag von melli » 30. Dez 2011 21:39

Ich würde auch erst einmal das füttern, was sie von der Pflegestelle her kennt und dann eben mal gucken was bei ihr gut kommt und das dann so nach und nach untermischen. Wir haben hier (hauptsächlich als Leckerchen da wir zur BARF-Fraktion gehören) Josera. Wir hatten lange das sensitiv davon, da Momo ab und an Probleme mit Bauchschmerzen hatte, dass mochte sie aber irgendwann nicht mehr so recht. Jetzt haben wir, glaube ich, Energy, nur Huhn, das mögen beide sehr gern. Viel Spass mit der Maus, ich hoffe, wir können uns dann auch ein paar Fotos ansehen....
Unsere Abenteuer könnt ihr auf http://grossstadtwhippets.blogspot.de verfolgen.

dj282de
Whippetfreund
Whippetfreund
Beiträge: 13
Mitglieds-Vorname: Dana

Re: Welches Futter?

Beitrag von dj282de » 30. Dez 2011 22:31

Danke für die Infos... Na ich hoffe mal das die pflegemama mir morgen mehr erzählen kann... Meiner Meinung nach sieht sie gar nicht wie ein Mix aus... Ist nur nen bissl kleiner... Morgen dann mehr ;)

[ Mobil-Posting ] Bild

Benutzeravatar
Line
Whippetfreund
Whippetfreund
Beiträge: 65
Mitglieds-Vorname: Line

Re: Welches Futter?

Beitrag von Line » 31. Dez 2011 18:15

Es handelt sich bei dem Whippetmix aber nicht um die kleine Megan, oder?
Bin nur neugierig :-)

LG Line
[color=#909090][b]
LG
Line
mit Quincy [/b][i](Quenchless of Giant Couseway [♂] *10.09.2000)[/i]
[/color]

dj282de
Whippetfreund
Whippetfreund
Beiträge: 13
Mitglieds-Vorname: Dana

Re: Welches Futter?

Beitrag von dj282de » 31. Dez 2011 19:07

Doch genau um die Maus... Sie schläft grad neben mir im Auto ;)

[ Mobil-Posting ] Bild

Benutzeravatar
melli
Whippetfreund
Whippetfreund
Beiträge: 2465
Mitglieds-Vorname: Melanie

Re: Welches Futter?

Beitrag von melli » 31. Dez 2011 19:41

Ui, na hoffentlich übersteht die Süße den Wechsel ihres zu Hauses und Silvester gut. Drück euch die Daumen.
Unsere Abenteuer könnt ihr auf http://grossstadtwhippets.blogspot.de verfolgen.

dj282de
Whippetfreund
Whippetfreund
Beiträge: 13
Mitglieds-Vorname: Dana

Re: Welches Futter?

Beitrag von dj282de » 31. Dez 2011 21:43

Sooo.... sind um 18.30 Uhr gut zu Haus angekommen. Also ich muss sagen das die Maus sehr aufgeschlossen und Neugierig ist. Sie hat erstmal alles Untersucht :D
Also, laut Pflegefrauchen ist sie auf kein spezielles Futter eingestellt. Sie ist erst seid ca. 2 Wochen in Deutschland. Ich muss auch sagen das ich nicht glaube das es ein Mix ist.
Na mal sehen wie es nachher mit der knallerei wird.

Gruß
Dana

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast