Energiewerte diverser Nassfutter

Rund um den Futternapf
Benutzeravatar

verspera
Whippetfreund
Whippetfreund
Beiträge: 1099
Mitglieds-Vorname: Mona
Kontaktdaten:

Re: Energiewerte diverser Nassfutter

Beitrag von verspera » 14. Apr 2011 21:27

@ escada: ich habs auch zum testen hier und kann bisher nichts negatives sagen. habe es aber auch erst zweimal verfüttert. Was daran findest du nicht so gut?
Bild


Escada
Whippetfreund
Whippetfreund
Beiträge: 115
Mitglieds-Vorname: Anne

Re: Energiewerte diverser Nassfutter

Beitrag von Escada » 14. Apr 2011 21:44

@ vespera, nach der zu Beginn der 2.ten Dose wurd es eher mit langen Zähnen gefressen und danach war der Output auch sehr bescheiden....
abends wurde es gar nicht mehr gefressen, es gab dann auch nix anderes und am nächsten Morgen nochmal ne andere Sorte fanden die beiden auch nicht so dolle.....jeder Hund ist anders.....

Benutzeravatar

Silvie
Whippetfreund
Whippetfreund
Beiträge: 1832
Mitglieds-Vorname: Silvia

Re: Energiewerte diverser Nassfutter

Beitrag von Silvie » 14. Apr 2011 22:32

Ich habe bis her eigentlich nur mit Real Nature und Anifit gute Erfahrungen gemacht.

Von Rinti & Terra Canis habe ich zwar viel gutes gehört, aber noch nie selber getestet. :weissnicht:


Thema eröffnet:
Sabrina
Whippetfreund
Whippetfreund
Beiträge: 1073
Mitglieds-Vorname: Sabrina
Kontaktdaten:

Re: Energiewerte diverser Nassfutter

Beitrag von Sabrina » 15. Apr 2011 07:50

verspera hat geschrieben:Super, dass du das alles ausgerechnet hast.

Ich habe ein Nassfutter gefunden, was recht günstig ist und mir persönlich recht hochwertig erscheint. Aber vielleicht täusche ich mich?
Hallo Mona!

Das Best Meat ist ja ne pure Fleischdose, also ein Ergänzungsfuttermittel wo man selbst noch Kohlenhydrate und Gemüse beimischen muss. In meiner Tabelle hab ich nur komplette Menü Dosen berechnet, also Alleinfuttermittel. Das kann man sozusagen gar nicht miteinander vergleichen.

Es gibt leider viele Menschen die ihre Hunde ausschließlich von diesen Fleischdosen (z.B. Rinti pur, Best Meat usw) ernähren und gar nicht wissen, dass das total ungesund und falsch ist. Oftmals sind diese Fleischdosen sogar fälschlicherweise als Alleinfuttermittel deklariert. Echt übel!
Viele Grüße von Sabrina und Amiga

Benutzeravatar

Machu-Picchu
Whippetfreund
Whippetfreund
Beiträge: 1266
Mitglieds-Vorname: Uli

Re: Energiewerte diverser Nassfutter

Beitrag von Machu-Picchu » 15. Apr 2011 08:13

Sabrina hat geschrieben: Es gibt leider viele Menschen die ihre Hunde ausschließlich von diesen Fleischdosen (z.B. Rinti pur, Best Meat usw) ernähren und gar nicht wissen, dass das total ungesund und falsch ist. Oftmals sind diese Fleischdosen sogar fälschlicherweise als Alleinfuttermittel deklariert. Echt übel!
Erstaunlich, dass das überhaupt zulässig ist, sonst wird doch in unseren schönen deutschen Landen alles genau kontrolliert. :zwinkern: Echt blöd!

Sabrina, super was du da machst. Danke, dass du uns daran teilhaben lässt. :blumen:

edit: Da fällt mir ein, dass diese Fleischdosen meiner Mutter für ihren (dicken) Dackel als Alleinfutter empfohlen wurde. Von ihrer Tierärztin. :erstaunen:
Bild


Thema eröffnet:
Sabrina
Whippetfreund
Whippetfreund
Beiträge: 1073
Mitglieds-Vorname: Sabrina
Kontaktdaten:

Re: Energiewerte diverser Nassfutter

Beitrag von Sabrina » 15. Apr 2011 08:28

Machu-Picchu hat geschrieben: edit: Da fällt mir ein, dass diese Fleischdosen meiner Mutter für ihren (dicken) Dackel als Alleinfutter empfohlen wurde. Von ihrer Tierärztin. :erstaunen:
Tja, Tierärzte und Tierernährung - zwei Welten treffen aufeinander. Es gibt wirklich nur vereinzelte Tierärzte die sich in diese Richtung weitergebildet haben denn im Studium wird die Ernährung nicht ausreichend abgehandelt. Und dazu kommt noch, dass alle Tierärzte von den hießigen Firmen wie Hill´s, Royal Canin usw gesponsort werden. Das sagt ja schon alles, oder?

Vielleicht hat die Tierärztin gemeint für einen übergewichtigen Hund wäre es gut wenn man die Kohlenhydrate weglässt. Leider sind in den Fleischdosen nicht nur keine Kohlenhydrate sondern auch keine Vitamine und Mineralstoffe die der Hund zum überleben benötigt. Tzzz .... unglaublich...
Viele Grüße von Sabrina und Amiga


Escada
Whippetfreund
Whippetfreund
Beiträge: 115
Mitglieds-Vorname: Anne

Re: Energiewerte diverser Nassfutter

Beitrag von Escada » 15. Apr 2011 08:42

Sabrina,

gilt das auch für Gran Carno Fleisch pur?

Da werden auch Vitamine und Mineralstoffe angegeben.

a würd ich sagen jo Alleinfutter, sorry das ich so auf dem Futter hacke aber hab´s jetzt nun mal......

Ich finds supi das du dir soviel Arbeit machst....da kann man sich gut was rausziehen.....

Übrigens nur mal so mir hat mal letzten jemand wieder weiss machen wollen, dass man einen Windhund anders ernährt oder nen Rennhund....

wg Getreide und Proteiinen wg der Regeneration usw bla bla.....stimmst du dem zu???

LG Anne

Benutzeravatar

Machu-Picchu
Whippetfreund
Whippetfreund
Beiträge: 1266
Mitglieds-Vorname: Uli

Re: Energiewerte diverser Nassfutter

Beitrag von Machu-Picchu » 15. Apr 2011 08:47

Sie wurde sogar darauf angesprochen, ob das auch wirklich ausreichend ist und ob alles enthalten ist, was der Hund benötigt, was sie bejahte. Das ist wirklich ein Unding. Meine Mutter ist ihrer Empfehlung auch nur eine kurze Zeitlang gefolgt. Ich muss dazu sagen, dass ich von Anfang an Vorbehalte gegen diese Frau hatte, ohne das erklären zu können und sie für meine Hunde nie aufsuchen würde. Damit sehe ich mich auch darin bestätigt.
Bild


Thema eröffnet:
Sabrina
Whippetfreund
Whippetfreund
Beiträge: 1073
Mitglieds-Vorname: Sabrina
Kontaktdaten:

Re: Energiewerte diverser Nassfutter

Beitrag von Sabrina » 15. Apr 2011 08:56

Solche Deklarationen find ich auch immer ganz witzig:

Zusammensetzung: Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse (mind. 50 % Rind, mind. 30% Geflügel), Mineralstoffe.

Die Herstellen MÜSSEN ja nur die Gruppe deklarieren. Also würde Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse reichen (die %-Angaben in der Klammer sind freiwillige Angaben). Der Rest von den % der übrig bleibt ist dann meistens Schweinefleisch. Das trauen die sich aber nicht drauf zu schreiben weil sie denken sonst kauft es keiner. Gibt ja viele Skeptiker wenn es um Schwein geht. Ich find es witzig was die sich da immer so zusammenbasteln auf der Deklaration...

@Anne
Ich würde das nicht als Alleinfutter durchgehen lassen. Woher kommt das Biotin? Und das Calcium? Das bissl Ca aus dem Fleisch reicht nicht aus und der Phosphorgehalt ist zu hoch (falsches Ca:Ph Verhältnis). Deshalb haben die Menü Dosen meist Eierschale oder Knochenmehl oder Ähliches drin. Fett ist meistens auch ungenügend drin, außer sie geben zusätzlich ein Öl rein. Und Vitamine? Also Vitamin A und E sind nicht außreichend.... Und die Ballaststoffe für die Darmperistaltik fehlen auch. Nö... da stimm ich dir nicht zu :zwinkern:

Zu den Wind-, Renn-, Sporthunden...
Der Proteinbedarf ist teilweise etwas höher (wie bei Hunden in Zeiten von erhöhtem Proteinbedarf wie Trächtigkeit und Laktation z.B.). In erster Linie ist Protein der Baustoff zur Zellerneuerung und zum Wachstum. Für die Energiegewinnung benötigt der Hund Fett. Deshalb können solche Hunde auch mehr Fett vertragen. Aber Getreide? Wieso sollen diese Hunde mehr Getreide brauchen?

Anne deine Hunde werden weder sterben oder erkranken wenn sie jetzt mal ein paar Dosen Gran Carno Fleisch pur essen also keine Sorge!!!!

Das "gute" bei den Hunden ist, dass sie in Sachen Ernährung ziemlich viel ab können. Eine falsche/mangelhafte Ernährung zeigt seine Konsequenzen oft erst nach Jahren (außer eine falsche Ernährung im Welpen- und Junghundalter - da bekommt man ziemlich früh die (TA-) Rechnung dafür).
Zuletzt geändert von Sabrina am 15. Apr 2011 09:12, insgesamt 1-mal geändert.
Viele Grüße von Sabrina und Amiga

Benutzeravatar

verspera
Whippetfreund
Whippetfreund
Beiträge: 1099
Mitglieds-Vorname: Mona
Kontaktdaten:

Re: Energiewerte diverser Nassfutter

Beitrag von verspera » 15. Apr 2011 09:11

@ sabrina: Das Best Meat ist in der Tat als Alleinfutter deklariert und enthält neben dem Fleisch "Gemüse", wovon aber nur 4% als Karotten deklariert werden. Was der Rest ist...Man weiß es nicht :D Ich werde es auf jeden Fall zu Ende verfüttern, da er es ja nicht ausschließlich bekommt.
Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast