Zahnsteinentfernung zu Hause mit Ultraschall

Tipps ersetzen nicht den TA Besuch
Antworten
Benutzeravatar
Nupsi
Administrator
Administrator
Beiträge: 4144
Mitglieds-Vorname: Gabi
Kontaktdaten:

Zahnsteinentfernung zu Hause mit Ultraschall

Beitrag von Nupsi » 16. Apr 2015 08:50

Hallo,

schon mal was darüber gehört oder sogar Erfahrungsberichte?

Die Emmi-pet vibriert nicht, macht weder Geräusche, noch braucht sie laufendes Wasser zum Kühlen oder kratzt an dem Zahn!

Hier zur besseren Anschaulichkeit zwei Videos







Was sagt ihr dazu?

Mit Ernie im Herzen

Benutzeravatar
Flitzliesel
Whippetfreund
Whippetfreund
Beiträge: 729
Mitglieds-Vorname: Susanne
Hundegalerie: viewtopic.php?f=127&t=4574&p=66386#p66386
Kontaktdaten:

Re: Zahnsteinentfernung zu Hause mit Ultraschall

Beitrag von Flitzliesel » 16. Apr 2015 11:39

Sieht zugegebenermaßen interessant aus, aber ich habe so meine Zweifel, dass sich meine Mädels das so gefallen lassen würden. Und ob es wirklich was bringt?? Hmmm :weissnicht:
Bild

Benutzeravatar
Whippinger
Whippetfreund
Whippetfreund
Beiträge: 2198
Mitglieds-Vorname: Constanze
Hundegalerie: http://www.whippetforum.eu/viewtopic.php?f=127&t=4575
Kontaktdaten:

Re: Zahnsteinentfernung zu Hause mit Ultraschall

Beitrag von Whippinger » 17. Apr 2015 09:42

Interessant ist es alle mal und wäre auf alle Fälle in meinen Augen auch einen Versuch wert.
Liebe Grüße
Constanze mit Galga Blue & Whippet Flet


Bild

Benutzeravatar
redCowgirl
Moderator
Moderator
Beiträge: 5279
Mitglieds-Vorname: Andrea
Kontaktdaten:

Re: Zahnsteinentfernung zu Hause mit Ultraschall

Beitrag von redCowgirl » 19. Apr 2015 01:25

Sieht gut aus, aber bei dem Preis von dem Teil wird mir schwindelig..... :erstaunen:
Bild
Fotos unter: https://www.facebook.com/VIEW-of-SOUL-A ... 672758118/ Öffentlich auch für nicht angemeldete Nutzer....

Benutzeravatar
lenni
Whippetfreund
Whippetfreund
Beiträge: 815
Mitglieds-Vorname: Sabine

Re: Zahnsteinentfernung zu Hause mit Ultraschall

Beitrag von lenni » 19. Apr 2015 20:10

redCowgirl hat geschrieben:Sieht gut aus, aber bei dem Preis von dem Teil wird mir schwindelig..... :erstaunen:
:erstaunen:

Habe mir mal hierzu Informationen zu diesem Teil bei Dog Event in Düsseldorf 2014 eingeholt.
Es mag ja durchaus erfolgreich sein, aber der Preis hat mich dann doch abgeschreckt!!!

Wir bleiben weiterhin mit gutem Erfolg bei Platinum.
Bild

Sacle
Whippetfreund
Whippetfreund
Beiträge: 58
Mitglieds-Vorname: Saskia

Re: Zahnsteinentfernung zu Hause mit Ultraschall

Beitrag von Sacle » 9. Mai 2015 15:29

Google mal wackel-Dackel stuttgart. Inhaberin ist eine Patricia Zinsen, die benutzt das. Auf deren Facebook Seite gibt's vorher- nachher Bilder zu bestaunen. Scheint extremst gut zu funktionieren.

[ Mobil-Posting ] Bild

Benutzeravatar
Flitzliesel
Whippetfreund
Whippetfreund
Beiträge: 729
Mitglieds-Vorname: Susanne
Hundegalerie: viewtopic.php?f=127&t=4574&p=66386#p66386
Kontaktdaten:

Re: Zahnsteinentfernung zu Hause mit Ultraschall

Beitrag von Flitzliesel » 25. Mai 2015 12:18

Sieht ja schon gut aus, aber ich denke, sie nutzt das Gerät in ihrem Salon, dann lohnt sich das auch.
Bild

Sacle
Whippetfreund
Whippetfreund
Beiträge: 58
Mitglieds-Vorname: Saskia

Re: Zahnsteinentfernung zu Hause mit Ultraschall

Beitrag von Sacle » 25. Mai 2015 13:18

Ja, das stimmt:) ich hatte vor diesem Post noch nie etwas davon gehört und bin erst danach beim Wackl- Dackl darauf gestoßen. Wir sind gerade trotzdem am überlegen, weil Zahlprobleme ja einen Riesen Rattenschwanz nach sich ziehen kann und wenn ich mir überlege, was eine zahnsteinentfernung beim TA kostet, gibt's jetzt für uns zwei Möglichkeiten: zur Patricia in den Salon, das wäre vermutlich günstiger. Oder eben das Ding doch kaufen und Zahnstein zukünftig selbst zu behandeln:)

[ Mobil-Posting ] Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast