Kreuzbandriss Fotos(15.02.)

Tipps ersetzen nicht den TA Besuch
Antworten
Benutzeravatar
Flitzliesel
Whippetfreund
Whippetfreund
Beiträge: 729
Mitglieds-Vorname: Susanne
Hundegalerie: viewtopic.php?f=127&t=4574&p=66386#p66386
Kontaktdaten:

Re: Kreuzbandriss Fotos(15.02.)

Beitrag von Flitzliesel » 17. Okt 2014 07:41

So was ist wirklich sehr langwierig :bussi:
Bild

Benutzeravatar
Eddys Frauchen
Whippetfreund
Whippetfreund
Beiträge: 566
Mitglieds-Vorname: Bärbel

Re: Kreuzbandriss Fotos(15.02.)

Beitrag von Eddys Frauchen » 17. Okt 2014 15:12

Sind jetzt fast 9 Monate.

[ Mobil-Posting ] Bild

Benutzeravatar
melli
Whippetfreund
Whippetfreund
Beiträge: 2465
Mitglieds-Vorname: Melanie

Re: Kreuzbandriss Fotos(15.02.)

Beitrag von melli » 18. Okt 2014 14:32

Vielleicht doch noch mal Physio? In nem anderen Forum in dem ich bin, macht eine mit ihrer Bordercollie-Hündin viel Aqua-zeugs und Wärmekissen und so. Vielleicht wird es ja doch noch mal ein bisschen besser. Wäre ja schade, wenn er den Rest seines Lebens immer wieder Probleme damit hat...
Unsere Abenteuer könnt ihr auf http://grossstadtwhippets.blogspot.de verfolgen.

Benutzeravatar
Eddys Frauchen
Whippetfreund
Whippetfreund
Beiträge: 566
Mitglieds-Vorname: Bärbel

Re: Kreuzbandriss Fotos(15.02.)

Beitrag von Eddys Frauchen » 18. Okt 2014 16:18

Laut seiner Ärztin und unserem Haustierarzt ist Physio n8cht nötig. Allerdings bekommt er(eigentlich) Korvimin Arthro zur Unterstützung und Vorbeugung, leider verträgt er nix wo Fisch oder Muscheln drin sind, so dass wir was anderes finden müssen.
Fällt euch evtl. was ein?

[ Mobil-Posting ] Bild

Benutzeravatar
melli
Whippetfreund
Whippetfreund
Beiträge: 2465
Mitglieds-Vorname: Melanie

Re: Kreuzbandriss Fotos(15.02.)

Beitrag von melli » 18. Okt 2014 23:12

keine Ahnung, leider. :weissnicht:
Unsere Abenteuer könnt ihr auf http://grossstadtwhippets.blogspot.de verfolgen.

Benutzeravatar
redCowgirl
Moderator
Moderator
Beiträge: 5279
Mitglieds-Vorname: Andrea
Kontaktdaten:

Re: Kreuzbandriss Fotos(15.02.)

Beitrag von redCowgirl » 19. Okt 2014 12:01

Vielleicht Zeel von der Firma Heel, oder Teufelskralle? Gute Besserung weiterhin.
Bild
Fotos unter: https://www.facebook.com/VIEW-of-SOUL-A ... 672758118/ Öffentlich auch für nicht angemeldete Nutzer....

Benutzeravatar
Eddys Frauchen
Whippetfreund
Whippetfreund
Beiträge: 566
Mitglieds-Vorname: Bärbel

Re: Kreuzbandriss Fotos(15.02.)

Beitrag von Eddys Frauchen » 19. Okt 2014 13:44

Zeel, muss ich mal gucken. Traumeel kenn ich, davon ist er immer so benebelt.

[ Mobil-Posting ] Bild

Benutzeravatar
redCowgirl
Moderator
Moderator
Beiträge: 5279
Mitglieds-Vorname: Andrea
Kontaktdaten:

Re: Kreuzbandriss Fotos(15.02.)

Beitrag von redCowgirl » 20. Okt 2014 21:47

Traumeel ist ja auch eher für akute Verletzungen denke ich. Aber, dass ein Hund nach Traumeel benebelt ist, habe ich noch nie gehört.... ;-) Man lernt nie aus!

[ Mobil-Posting ] Bild

Benutzeravatar
Flitzliesel
Whippetfreund
Whippetfreund
Beiträge: 729
Mitglieds-Vorname: Susanne
Hundegalerie: viewtopic.php?f=127&t=4574&p=66386#p66386
Kontaktdaten:

Re: Kreuzbandriss Fotos(15.02.)

Beitrag von Flitzliesel » 22. Okt 2014 09:19

Zeel habe ich Whoopie als Langzeitmittel nach ihrer Kapselverletzung gegeben. Traumeel gebe ich nur bei akuten Sachen. Als Langzeitmedikament soll man es nicht geben. Mir hat ein TA mal gesagt, dass man es nicht länger als 4 Wochen einsetzen soll.
Bild

Benutzeravatar
Eddys Frauchen
Whippetfreund
Whippetfreund
Beiträge: 566
Mitglieds-Vorname: Bärbel

Re: Kreuzbandriss Fotos(15.02.)

Beitrag von Eddys Frauchen » 22. Okt 2014 16:53

Traumeel gibt es nur akut, höchstens 10 Tage. Zeel muss ich noch besorgen.

[ Mobil-Posting ] Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast